Bandschleifen Edelstahl | Trockenschliff Korn | Trockenschliff

SCHLEIFEN

DEMIS Schleifmaschinen zeichnen sich durch hohe Stabilität und geringe Schwingungsanfälligkeit aus. Wesentliche Teile des Maschinenkörpers sind mit Beton ausgegossen und tragen zur Dämpfung von Schwingungen bei. Ein gleichmäßig exzellentes Oberflächenfinish ist ein Merkmal, für das DEMIS im Markt bekannt geworden ist. Dieses und die Tatsache, das alle Maschinenelemente hochpräzise gearbeitet und ausbalanciert sind, sind die Garantie für ein gleichmäßiges, exzellentes und qualitativ hochwertiges Oberflächenfinish, für das die DEMIS – Maschinen im Markt bekannt geworden sind.

Schleifmaschinen der neuesten Generation

Guß-Lagergehäuse

Selbsterklärende Bedienung

Trockenschliff

Treibwalzen

Trockenschliff

Trockenschleifen zur Bearbeitung von Edelstahl-Coils, -Bleche oder auch Platten hat sich bei allen namhaften europäischen Service-Centern fest etabiliert. Die Vorteile gegenüber dem Naßschleifen, hinsichtlich niedrigerer Investitionskosten und geringere Produktionskosten liegen auf der Hand.
Durch die hochwertige robuste Konstruktion der Maschine, lassen sich sogar hohe Abschliffleistungen mit Hochleistungsschleifbändern in den Körnungen #36 bis #80 im Trockenschliffverfahren problemlos erzielen.

Cork-Schleifen

Die neueste Entwicklung auf dem Gebiet des Bandschleifens sind Kork-Schleifbändern, die auf den speziell für diesen Einsatz ausgelegten DEMIS Schleifmaschinen eingesetzt werden. Durch diese Konstellation kann ein Bürstfinish erzeugt werden, dass nahezu identisch ist mit dem bekannten SB-Finish (Scotch-Brite-Finish). Der große Vorteil des Cork-Finish liegt in der hohen Prozessgeschwindigkeit, die für Bleche im Bereich von 25 bis 30m/min und für Coils im Bereich von 50-80 m/min liegt.

Naßschliff

Empfehlungen für das Schleifen unter Nassbedingungen, wie zum Beispiel beim Einsatz von Emulsion- bzw. Öl-Kühlschmierstoff können Ihnen unsere Spezialisten der Firma BREUER geben. (http://www.Breuer-Solingen.com)